Beiträge vom Juli, 2011

Besuch von Oliver Wittke

Mittwoch, 20. Juli 2011 19:57

Oliver Wittke, Generalsekretär der NRW-CDU besuchte auf Einladung der CDU Ennepetal und in Zusammenarbeit mit der CDU Gevelsberg die Stadt Ennepetal. Er wollte sich vor Ort über ehrenamtliche Aktivitäten informieren und durch seinen Besuch, die Wichtigkeit solcher Engagements hervor heben. Er hält das Ehrenamt für einen unverzichtbaren Teil gesellschaftlichen Lebens.
Er nahm den Bahnhof in Augenschein, unterhielt sich mit Mitgliedern des Förderverein Bahnhof und nahm aus der Hand von Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen ein Andenken in Empfang. Anschließend fuhr er, den Bürgerbus selbst lenkend, vom Bahnhof zum Industriemuseum und ließ sich dort das Projekt Industriemuseum Ennepetal von Prof. Dr. Reinhard Döpp im Beisein von MdB Dr. Ralf Brauksiepe erklären und Ausstellungsstücke zeigen.  Beeindruckt war Wittke insgesamt von dem ehrenamtlichen Engagement, das in diesen drei Projekten in Ennepetal zum Ausdruck kommt.

Fotos: I.Rumpler

Thema: 2011 | Kommentare deaktiviert für Besuch von Oliver Wittke | Autor:

Gebäck ging weg wie „warme Semmel“

Dienstag, 12. Juli 2011 19:13

Pünktlich um 05.30 Uhr fanden sich am frühen Morgen einige Mitglieder des Fördervereins und Bürgermeister Wiggenhagen am Bahnhof ein, um die letzten Vorbereitungen für die heutige „Dankeschön Aktion“ zu treffen.

Im Dezember des vergangen Jahres wurden an gleicher Stelle Unterschriften dafür gesammelt, dass das denkmalgeschützte Bahnhofempfangsgebäude zukünftig wieder einer vernünftigen Nutzung zugeführt werden soll. Die über 2500 Unterschriften haben einen maßgeblichen Anteil daran gehabt, den Fördergeber – das Land Nordrhein Westfalen – positiv zu stimmen. Die Zeichen aus Düsseldorf lassen den Verein hoffnungsfroh in die Zukunft schauen und haben das Engagement der Mitglieder noch mehr beflügelt.

So war es an der Zeit, sich auch bei den Bürgerinnen und Bürgern, die mit ihrer Unterschrift den Weg geebnet haben, zu bedanken. Kaffee und Gebäck wurden gerne angenommen, auch wenn der eine oder andere Pendler „schon ein wenig überrascht war“. Gegen 08.00 Uhr, zum Ende der Aktion, an der zwischenzeitlich auch Bürgermeister Wiggenhagen teilnahm, war der Förderverein mit der Resonanz sehr zufrieden. Alle waren sich einig, dass „man dies auch noch mal wiederholen könne“!
» Presse-Mitteilung (PDF)

Thema: 2011 | Kommentare deaktiviert für Gebäck ging weg wie „warme Semmel“ | Autor:

Unser Dank an Handwerker und Sponsoren

Donnerstag, 7. Juli 2011 17:58

Der Verein wächst und wächst…

Die Tatsache, dass dem Förderverein Denkmal Bahnhof mittlerweile über 100 Mitglieder angehören, ist erfreulich, rechtfertigt aber nicht, sich auf dem Erreichten auszuruhen. Denn die 2500 Unterschriften, die in kürzester Zeit für den Erhalt und die weitere Verwendung des Bahnhofsgebäudes gesammelt wurden, sind uns Verpflichtung genug, den eingeschlagenen Weg – auch oder gerade gegen vereinzelte Widerstände (und die Betonung liegt hierbei auf dem Wort vereinzelt) – weiter zu beschreiten. Letztlich kommt es auf ein vernünftiges Ergebnis an und die sachliche Überwindung unterschiedlicher Auffassungen auf dem „Weg dort hin“.

Am Dienstag, 12. Juli 2011, werden wir uns – wie angekündigt -, bei den Pendlern, die im Dezember Ihre Unterschrift abgegeben hatten, für Ihr Engagement mit einem „Kaffee to go“ bedanken. Und wer Augen hat zu sehen, der wird feststellen, dass unser Projekt Fortschritte macht. Wir werden das Ziel erreichen, auch oder gerade, weil hierzu Geduld und ein langer Atem erforderlich sind.

Unser Dank gilt aber auch noch einmal den Handwerkern und anderen Sponsoren, die uns in den letzten Wochen durch Sach- oder Geldspenden deutlich gemacht haben, dass wir hier nicht alleine stehen und auf Unterstützung setzen können. Diese Sponsoren finden sie unter der Rubrik „Förderverein/Sponsoren“ auf dieser Homepage und wir hoffen, dass sich nach und nach deren Zahl noch weiter erhöht.

Wir werden mit dem Büro Startklar weiter daran arbeiten, dem Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr deutlich zu machen, dass sich eine Förderung zum Erhalt unseres Bahnhofs wirklich lohnt.

Wir sind zwar grundsätzlich zu Diskussionen mit Jedem bereit, aber:
Vom Abriss wird uns niemand überzeugen können!

 

Michael Däumig

Thema: 2011 | Kommentare deaktiviert für Unser Dank an Handwerker und Sponsoren | Autor:

Dankeschön Aktion am Dienstag, 12. Juli 2011

Montag, 4. Juli 2011 18:02

Der Förderverein und der Bürgermeister Wiggenhagen möchten sich am Dienstag, 12. Juli 2011, zwischen 6.00 und 8.00 Uhr morgens in der Bahnhofsunterführung mit einer Tasse Kaffee für die Unterschriften bedanken, die Ennepetaler und Gevelsberger im vergangenen Jahr für den Erhalt des Bahnhofsgebäude geleistet hatten…
» Presse-Mitteilung (PDF)

Thema: 2011 | Kommentare deaktiviert für Dankeschön Aktion am Dienstag, 12. Juli 2011 | Autor: