Talk und Live-Musik im Bahnhof

Bekannte TV-Gesichter sprechen über Castingshows

Nach der erfolgreichen Premiere Ende April gibt es am 29. Juni 2012 eine neue Ausgabe von „Talk am Gleis“. Radio Ennepe Ruhr-Chefredakteur Tom Hoppe begrüßt diesmal u. a. bekannte Gesichter aus Deutschlands erfolgreichster Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Die Sendung wird live von 19.00 bis 21.00 Uhr im Radio übertragen.

Eigentlich sollte „Talk am Gleis“ am 28. Juni stattfinden, das Team des Fördervereins hatte sich aber entschieden „König Fußball“ Vorrang zu lassen. Darum findet die Zweite Veranstaltung einen Tag später, also am 29. Juni statt, einem EM-spielfreien Freitag.

Moderator Tom Hoppe freut sich auch diesmal wieder auf hochkarätige Gäste, die vielen aus dem Fernsehen bekannt sein dürften. „Es geht um das Leben nach der Castingshow und den Weg ins Rampenlicht“, verrät Hoppe und verkündet voll Stolz, dass fast alle seine Gäste aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis kommen.

Einer der Stargäste am 29. Juni ist Daniel Assmann. Der 28jährige kommt aus Hattingen und ist das neue Gesicht bei RTL. Diese Chance bekommen nur ganz wenige. Erst vor kurzem moderierte er den Ableger der Erfolgsshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS), DSDS Kids. Außerdem ist Sängerin Vanessa Krasniqi zu Gast. Die 17jährige hatte es in diesem Jahr in die Top 10-Live-Shows von DSDS geschafft und stand schon mit 13 Jahren im Finale der RTL-Show „Das Supertalent“. Gemeinsam mit ihrem Freund gibt sie Kostproben ihrer ersten Single, die am 29. Juni veröffentlicht wird. Die Talkrunde wird ergänzt von der Gevelsberger Sängerin Lea Bergen, die bereits einmal im Bahnhof aufgetreten ist und sich mittlerweile in der Region schon einen Namen gemacht hat, ebenso wie ein weiteres Nachwuchstalent aus Ennepetal, nämlich Jana Sophie Möllenberg, die bei verschiedenen Auftritten ebenso überzeugen konnte.

Der Musiker, Komponist und Produzent Philipp Kersting aus Schwelm macht die Runde komplett. Er arbeitet gerade an seinem ersten Album und machte erst kürzlich als Herausgeber der CD „Keksplanet“ von sich Reden. Mit seinem Label schrieb er bekannte Songs kindgerecht um und ließ sie von jungen Talenten aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis neu aufnehmen.

Einlass in den Bahnhof Ennepetal / Gevelsberg ist ab 18.00 Uhr; Karten sind sowohl im Vorverkauf an der Info des Rathauses in Ennepetal, als auch an der Abendkasse jeweils zum Preis von 5,– Euro erhältlich.

An der „urigen Theke“ können Sie bei einem „Schluck Bier und einem Häppchen aus der Hand“ die Livesendung verfolgen, die Premiere der Single von Vanessa Krasniqi erleben, die Auftritte unserer heimischen Sängerinnen beklatschen und somit das Wochenende einmal ganz anders „einläuten“.

Autor:
Datum: Freitag, 15. Juni 2012 18:49
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: 2012

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben